Alle Produkte enthalten ab 01.07.2020 16% MwSt. und einen Aktionsrabatt.

RECARO gibt Kooperation mit PENTA bekannt

17.12.2019 | 2 min read

RECARO baut sein Engagement im eSport weiter aus und arbeitet ab sofort eng mit der eSports-Organisation PENTA zusammen. PENTA zählt zu den erfolgreichsten eSports-Teams in Deutschland. RECARO eGaming wird PENTA auf seinem erfolgreichen Weg begleiten und den Sportlern dafür seine Gaming-Sitze zur Verfügung stellen.

Bereits bei der Entwicklung des RECARO Exo Gaming Seat haben wir mit Gamern und eSport-Verbänden zusammengearbeitet. Diese enge Community-Einbindung haben wir seitdem fortgesetzt und weiter ausgebaut. RECARO eGaming ist Fördermitglied beim eSport-Bund Deutschland (ESBD) und Sponsor der professionellen eSport-Organisation No Limit Gaming (NLG) in Österreich. Der nächste logische Schritt war die Ausweitung des Engagements mit einer Partnerschaft in Deutschland.

PENTA ist dabei der ideale Partner für RECARO und das nicht allein aufgrund ihrer bisherigen Erfolge in diversen eSport-Titeln. Die Organisation aus Berlin hat deutschlandweit das erste eSport-Leistungszentrum gegründet und bemüht sich um weitere Professionalisierung, Leistungsförderung und Talent-Scouting. Die Berliner haben außerdem in Zusammenarbeit mit BCON das erste eSport-Team für Spieler mit Handicap gegründet.

Weltweite Erfolge für PENTA

Gegründet wurde PENTA bereits 2013 und nahm am 5. Januar 2014 seinen Spielbetrieb als PENTA Sports auf. Das Team entstand als ein Zusammenschluss aus fünf Vereinen und Organisationen. Bereits früh gelangen der Organisation dabei erste Erfolge in den Spielen League of Legends und CS:GO. Zu den größten Erfolgen zählte aber sicher die weltweite Dominanz in Rainbow Six: Siege. So konnte PENTA Sports die Pro League der ESL im Jahr 2016 und 2017 für sich entscheiden, 2018 folgte der Sieg bei den Six Invitationals in Kanada und der 2. Platz bei den Pro League Finals in Atlantic City.

Aktuell beschäftigt die Organisation Spieler in Rainbow Six: Siege, FIFA, Fortnite, Paladins und PUBG Mobile, außerdem ist die Organisation mit PENTA 1860 in League of Legends aktiv.

Bei Events von PENTA, wie hier Ende November in München, kommen unsere Sitze ebenfalls zum Einsatz

Die Partnerschaft zwischen RECARO und PENTA

Unsere enge Kooperation und Zusammenarbeit mit PENTA ist für uns eine echte Herzensangelegenheit. Wir wollen nicht nur ein reiner Sponsor sein, sondern den Teams mit unseren auf Performance und Ergonomie optimierten Gaming-Sitzen zu vielen weltweiten Erfolgen verhelfen. Egal ob beim intensiven Training oder für die Höchstleistung auf den Punkt im Wettbewerb, unsere RECARO Exo Gaming-Sitze unterstützen die Sportler von PENTA dabei, stets auf höchstem Level zu spielen und bieten jederzeit den bestmöglichen Komfort.“ so Daniel Behres, Geschäftsführer von RECARO eGaming.

Was erwartet euch als Nächstes?

In den kommenden Monaten werden wir euch weitere Einblicke in die Organisation geben. Stellt also sicher, dass ihr uns bei Facebook, Twitter und Instagram folgt.

E-Sport
zurück