Suche

Entdecke den neuen RECARO Gaming Webshop. Jetzt mit 30-Tage-Geld-zurück-Garantie!

Menu Close

Let’s Take a Seat

Home-office is here to stay

Mit dem Bürostuhl steht und fällt die Produktivität im Office. Stimmt der Sitz nicht mit deinen Anforderungen und Bedürfnissen überein, sinkt die Produktivität in den Keller und körperliche Beschwerden machen sich bemerkbar. Wir zeigen dir, auf welche Merkmale du beim Kauf deines Bürostuhls achten solltest.

Bürostühle sind so konzipiert, dass sie optimale Bedingungen für Office-Mitarbeiter schaffen. Ist das Gesäß auf dem sanften Sitzpolster gebettet und werden Oberkörper und Kopf von der Rückenlehne gestützt, steht dem Abhaken der täglichen To-do-Liste nichts mehr im Wege. 

RECARO Rae

Suits your Lifestyle

Work-Play Balance für deinen Rücken.

RECARO Exo

BOOSTS YOUR PERFORMANCE

Von Performance wie besessen – in Business und Gaming.

Experten-Tipps

5 Dinge, die dein Homeoffice-Stuhl
mitbringen muss

Es ist nicht der Name, der aus einer Sitzgelegenheit einen Bürostuhl macht. Es sind die Eigenschaften und die Konstruktionsweise, die einen guten Sitz auszeichnen. Ein Stuhl, der die Konzentrations- und Leistungsfähigkeit im Office garantiert, muss folgende Merkmale besitzen:

Ergonomie
Qualität
Bewegungsfreiheit
Flexibilität
Design

Ergonomie in jeder Faser

Stühle wie der RECARO Rae haben eine optimale Sitzkontur, wodurch eine natürliche Haltung eingenommen werden kann. Das Polster sollte großen Komfort bieten und das Bilden von Druckstellen verhindern. Die Formstabilität sollte zu jeder Zeit gegeben sein und der Mehrzonenschaum sollte den Bewegungen des Körpers folgen.


Die Lordosenstütze hat sich im Automotiv-Bereich bereits zum Standard entwickelt und darf auch im Office und zu Hause nicht fehlen. Sie muss so platziert sein, dass sie dem Verlauf der Wirbelsäule folgt und eine Entlastung für die Bandscheiben und die Lendenwirbelsäule darstellt. Auf der Höhe der Gürtellinie stellt die Lordosenstütze die Rückengesundheit und Motivation des Sitzenden sicher.

Qualität

Die Konstruktion des Bürostuhls kann noch so gut durchdacht sein. Ohne hochwertige Materialien und einer ausgezeichneten Verarbeitungsqualität wird das Sitzerlebnis in Mitleidenschaft gezogen. Premium-Materialien und eine fachkundige Verarbeitung – von den Rollen bis zur Kopfstütze – sind dementsprechend das A und O eines guten Bürostuhls. Sie tragen zur Widerstandsfähigkeit und Haltbarkeit des Stuhls bei.


Weiterhin sollten die einzelnen Elemente des Sitzes nachhaltig sein und in umweltfreundlichen Prozessen produziert worden sein. Die Nutzerfreundlichkeit ist ein zusätzlicher Aspekt, der zur Spitzenqualität eines Bürostuhls beiträgt. Durch die Lieferung bereits zusammengesetzter Einzelteile wird der Aufbau des Möbelstücks erleichtert.

Bewegungsfreiheit von Kopf bis Fuß

Jeder Mensch ist einzigartig. Nicht nur die Körpergröße variiert, sondern auch die Länge der Extremitäten und des Oberkörpers. Aus diesem Grund ist es essenziell, dass sich der Bürostuhl problemlos an sämtliche Körpergrößen und -typen anpassen lässt.


Die Position der Arme spielt eine große Rolle für die Bewegungsfreiheit des Menschen. Vor allem beim Arbeiten ist es wichtig, Arme und Hände richtig platzieren zu können, um die Computertastatur bedienen zu können. Mit der Hilfe von 4D-Multifunktionsarmlehnen bist du in der Lage, eine angenehme Position einzunehmen. Sie lassen sich per Knopfdruck individuell einstellen, um die Rotation, Tiefe und den Abstand zur Sitzfläche zu ändern. Doch auch die Bedeutsamkeit der Breite der Armlehnen darf nicht unterschätzt werden.

Flexibilität – zwischen Statik und Motorik

Der menschliche Körper ist es nicht gewohnt, über einen langen Zeitraum still zu verharren. Werden die Extremitäten, die Wirbelsäule und der Nacken nicht von Zeit zu Zeit bewegt, kommt es zu Muskelkrämpfen und unangenehmen Schmerzen. Somit muss der Bürostuhl die schmale Gratwanderung zwischen unterstützender Funktion und Flexibilität meistern.


Mithilfe der Synchronmechanik ist die Kunst des Bewegtsitzens realisierbar. Rückenlehne und Sitzfläche sind nicht fest, sondern flexibel verbunden, damit der Bürostuhl den natürlichen Bewegungen des Körpers folgen kann. Dem Körper ist es somit möglich, das Spagat aus Statik und Motorik im Berufsalltag zu vollziehen.

Premium Design

Über Geschmack lässt sich bekanntlich nicht streiten, denn der eigene Schönheitssinn ist individuell. Dennoch gibt es Designer, denen es immer wieder gelingt, Kassenschlager zu kreieren, die sich zu All-Time-Favoriten der Kundschaft entwickeln. Sie kombinieren Funktionalität und Optik so miteinander, dass ein ergonomisches Meisterwerk mit ästhetischer Note entsteht. Kleinigkeiten wie die Form- und Farbgebung können variiert werden, wenn das Grundkonzept stimmt!

Ratgeber

Ratgeber und häufig gestellte Fragen rund um Bürostühle

5 Tipps für mehr Ergonomie am Arbeitsplatz

Ein ergonomischer Arbeitsplatz fördert das körperliche und seelische Wohlergehen. Wir zeigen dir, wie sich die Theorie in die Praxis umsetzen lässt!

Mehr erfahren

Die optimale Einstellung deines Bürostuhls

Die falsche Einstellung deines Bürostuhls können die Ursache für schlechte Laune, Rückenschmerzen und Antriebsschwierigkeiten sein.

Mehr erfahren

Gaming-Stuhl oder Bürostuhl?

Bei der Entscheidung „Gaming-Stuhl oder Bürostuhl“ scheiden sich die Geister. Doch nicht die Stuhlart macht einen guten Sitz aus, sondern die Eigenschaften sind für die Qualität des Stuhls verantwortlich.

Mehr erfahren

Fazit

Das Beste für deinen Rücken? Die
Stühle von RECARO Gaming!

RECARO RAE

Suits your Lifestyle

Stundenlange Gaming-Sessions mit dem Clan oder lange Workshops via Videocall. Der RECARO Rae passt sich perfekt deinen Bedürfnissen an und ist der Stuhl für jede Lebenslage.

Recaro Exo

Boosts your performance

Design trifft Ingenieurskunst für Deine Top-Performance. Das Ergebnis aus über 2 Jahren Forschung und jahrzehntelanger Erfahrung im Automotive-Bereich heißt RECARO Exo.

RECARO RAE

Perfekter Rückhalt.
Den ganzen Tag.